Landmanagement mit GIS-Methoden

Esri bietet Mitarbeitern der Landesvermessungsverwaltungen gemeinsam mit Partnern leistungsfähige Software zur Erfüllung ihrer anspruchsvollen Aufgaben. Vom Führen des Liegenschaftskatasters über die Sicherung des Lage-, Höhen- und Schwerefestpunktfeldes bis zur topografischen Landesaufnahme. Von der Flurneuordnung über die Grundstücksbewertung bis zur Liegenschaftsverwaltung.
ArcGIS unterstützt Vermessungsingenieure ebenso effizient wie Mitarbeiter, die Geobasisdaten in Geodateninfrastrukturen, Open Data-Portalen sowie INSPIRE-Diensten bereitstellen.

Vorteile

Erfassen und pflegen

Das AAA-Modell (AFIS, ALKIS und ATKIS) wird in Esri Geodatabases vollständig unterstützt. Eine leistungsfähige Servertechnologie mit Replikations- und Versionsmechanismen ist Basis eines kontrollierten Freigabe-Worflows.
Erfahren Sie mehr

Flexibel bereitstellen

Mit ArcGIS for Server können Geobasisdaten als OGC-Standarddienste und weitere funktionale Dienste publiziert werden. Die frei verfügbare NAS-Schnittstelle gewährleistet medienbruchfrei Informationsflüsse.
Erfahren Sie mehr

Gewinnbringend nutzen

Daten können effizient und in zeitgemäßem Stil mittels Story Maps präsentiert werden. Mit Out-of-the-Box-Apps für Smartphone und Tablet lassen sich Geobasisdaten jederzeit und an jedem Ort nutzen.
Erfahren Sie mehr

Lösungen

3A-Daten im Außendienst

Um den gesamten 3A-Arbeitskreislauf effizient abzubilden, ist die Durchgängigkeit der Daten bis hin zum mobilen Einsatz im Außendienst nötig. gg.mobil von con terra fügt sich über die normbasierte Austauschschnittstelle NAS medienbruchfrei in die Gesamtlösung ein. Es ist das ideale Werkzeug für die Kontrolle und Fortführung der 3A-Daten im Außendienst.

Mehr erfahren

3A-Daten einfach erheben und nutzen

Geobasisinformationen von Vermessungs- und Katasterverwaltungen werden im bundeseinheitlichen AAA(AFIS, ALKIS und ATKIS)-Datenmodell geführt. Erhebung, Bearbeitung und fachliche Qualifizierung der Daten stellen hohe Anforderungen an den Anwender. ArcGIS mit der Extension 3A Editor von AED-SICAD löst diese intelligent.

Mehr erfahren

Nachhaltige Landentwicklung mit LEFIS

Das Fachdateninformationssystem Landentwicklung LEFIS ist ein Daten- und Funktionsmodell für die durchgängige Bearbeitung von Bodenordnungsverfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz und dem Landwirtschaftsanpassungsgesetz. Das Fachschema LEFIS setzt auf dem AAA-Standard (AFIS, ALKIS, ATKIS) der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Bundesländer auf. Basis ist die 3A-Lösung von AED-SICAD und damit ArcGIS von Esri.

Mehr erfahren

Liegenschaftsinformationssystem Außenanlagen LISA

Das Liegenschaftsinformationssystem Außenanlagen LISA ist ein Verfahren zur einheitlichen, digitalen Bestandsdokumentation der Außenanlagen auf Bundesliegenschaften gemäß den Richtlinien für die Durchführung von Bauaufgaben des Bundes. Für Übernahme, Bearbeitung und Pflege der Daten stehen die bundeseinheitlichen DV-Werkzeuge des LISA zur Verfügung. Diese werden in der zweiten Version als LISA2 auf Basis der LM-Technologie von AED-SICAD, die auf ArcGIS aufsetzt, entwickelt.

Mehr erfahren