Zensus – Datenerhebung und Auswertung mit GIS

Wer für morgen plant, braucht verlässliche Zahlen. Bei der EU-weiten Zensusrunde 2011 wurden Millionen Datensätze erfasst und ausgewertet, um aktuelle Zahlen zu Leben, Wohnen und Arbeiten in Deutschland zu gewinnen. Für das Großprojekt der Statistischen Ämter bietet die ArcGIS Plattform effiziente Werkzeuge – von der Planung und Durchführung bis zur Auswertung.
Ein wertvoller Datenschatz: Zensusergebnisse lassen sich in vielfältigen Kartenprodukten verarbeiten, analysieren, veröffentlichen und nutzen. Viele der erfassten und als Open Data gekennzeichneten Zensus-Daten, etwa Demografie-Daten, stehen bereits in verschiedenen Datenformaten zur direkten Nutzung in der ArcGIS Plattform bereit.

Vorteile

Daten ausschöpfen

ArcGIS ermöglicht es, eigene Daten mit frei verfügbaren Inhalten zu kombinieren und zu ergänzen, um anspruchsvolle und aussagekräftige Informationsprodukte zu erstellen.

Erfahren Sie mehr

Geräteunabhängig

Die Produktivität im Außendienst und die Qualität der Geoinformationen erhöhen: einfach mit vorhandenen mobilen Standard-Endgeräten Informationen im Außendienst erfassen und aktualisieren.

Erfahren Sie mehr

Open Data teilen

Selbst Open Data in eigenen Karten verwenden oder eigene öffentliche Websites konfigurieren: Die Esri Lösungen sorgen dafür, dass Interessierte Open Data einfach finden und in einer Vielzahl von offenen Formaten herunterladen können. Erfahren Sie mehr

Lösungen

Analyse statistischer Massendaten

Die räumlichen Analysemöglichkeiten von ArcGIS for Desktop lassen sich mit der Power von InfoZoom bei der Recherche in strukturierten Daten verbinden. Aus den neu gewonnenen Erkenntnissen können wertvolle Schlussfolgerungen für die weitere Arbeit gezogen werden.

Mehr erfahren

GIS für mobile Geräte

Statistische Erhebung im Gelände: Mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets lassen sich vor Ort online und offline statistische Daten leicht erfassen. Nach der Geländearbeit können neu erfasste Daten mit dem bisherigen Datenbestand redundanzfrei synchronisiert werden.

Mehr erfahren

Zensus-Daten: Ready-to-use Open Data

Immer mehr Daten werden als Open Data bereitgestellt. Mit ArcGIS Open Data können durch reine Konfiguration Open Data-Portale erstellt werden, um Open Data einen eigenen Webauftritt zu geben. So lassen sich deutlich mehr Nutzer erreichen.

Mehr erfahren