GIS im Handel und bei Handelsimmobilien

Die Entwicklungen im Handel erfordern mehr denn je die Wahl des richtigen Standorts und genaue Kenntnisse der Zielgruppe. GIS unterstützen Handelsunternehmen und Dienstleister im Handelsumfeld, fundiert und objektiv auf Basis von Geodaten und Marktdaten zu entscheiden. Egal, ob bei Standortbewertung (POS), Expansion, Planung von Verlegungen und Schließungen, Filialfindung, räumlich zu verortenden Kundenbefragungen oder der Informationsbereitstellung für andere Stellen in Unternehmen. Die intelligente Visualisierung von Informationen, räumlichen Daten und funktionalen Anwendungen führt schnell zu neuen und abgesicherten Erkenntnissen.

"Auf der technologischen Basis von Esri-Technologie und ArcGIS Online haben wir mit unserem intelligenten Analyse-Tool MapIT heute sehr innovative und ganz andere Möglichkeiten zur zielgerichteten Strategieberatung. Objektive Grundlagen, transparente Fakten und moderne Visualisierung der nachgefragten Sachverhalte in MapIT begeistern unsere Kunden – wie einfach und schnell wir dies mit Esri-Technologie abbilden können, begeistert uns."

Dirk Wichner, Head of Retail Leasing Germany, Jones Lang LaSalle GmbH

Einblicke

Video: JLL Germany - MapIT Tool für Eigentümer

Mit GIS Immobilien vermarkten

GIS spielen in der modernen Immobilien-Dienstleistungswirtschaft eine zunehmend wichtige Rolle. So nutzt JLL Germany GIS, um Szenarien auf Basis von Angebot und Nachfrage, Mitbewerbern und Zielgruppendemografie zu analysieren, zu visualisieren, unternehmensweit bereitzustellen und die Immobilien zu vermarkten.
Video ansehen

Case Study: Der Migros LTOPEX Tower - die Supply-Chain-Kommandozentrale

Der Migros LTOPEX Tower - die Supply-Chain-Kommandozentrale

Die Überwachung und Optimierung komplexer Lieferketten stellt eine Herausforderung für Unternehmen, Lieferanten und Filialen dar. Der Migros LTOPEX Tower macht beides möglich, indem er die komplexen Daten der Supply Chain in konkrete Informationen verwandelt.
Case Study ansehen

Geodaten unterstützen Planungsprozesse

Die Kunden verstehen: Der US-amerikanische Sportartikelanbieter Nike löst mit Esri Software komplexe Unternehmensentscheidungen. Informationen und Tools können allen Filialen zur Verfügung gestellt werden. Dank Geomarketing finden Produkte schnell den Weg zum Kunden. Lesen Sie mehr: ArcNews, Vol. 32, No. 2, Seite 21

Interaktive Demos

Events

Esri Anwendergruppen

01. Januar – 31. Dezember 2018
verschiedene Orte

Kunden und Referenzen