Skip to Content

Investieren – nur wo? Diese Frage stellt sich sowohl bei Ausbauplanungen entlang des Bestandsnetzes, als auch bei der Erschließung von neuen Gebieten. Die Entfernung zum nächsten Netzknoten, das Kundenpotenzial und der zu erwartende Umsatz gehören dabei zu den wichtigsten Faktoren. Eine räumliche Analyse bringt diese Faktoren zusammen, macht Potenziale sichtbar und liefert die Grundlage für Investitionsentscheidungen.

In diesem Workshop erfahren Sie...

  • wie Sie mit ArcGIS alle für eine Potenzialanalyse relevanten Daten zusammenführen, miteinander in Beziehung setzen und Ausbaupotenziale analysieren
  • wie Sie Potenziale clustern und die Informationen in Form von Dashboards und GeoApps verschiedenen Stakeholdern zugänglich machen

Termin: 13. Oktober 2020, 13:00 – 14:00 Uhr

Dieser Workshop findet im Rahmen der FIBERWEEK20 statt. Bitte nutzen Sie die Anmeldemöglichkeit auf der FIBERWEEK20 Webseite.

Wir freuen uns, wenn Sie uns an unserem virtuellen Messestand besuchen. Sichern Sie sich einen persönlichen Termin und nutzen Sie hierfür das Terminvereinbarungsformular

Ihre Referenten des Workshops: 

Astrid Jurisch-Nossiter

Astrid Jurisch-Nossiter, Business Development Manager (Esri Deutschland GmbH)

 

Daniel Öfele

Daniel Öfele, Account Manager (Esri Deutschland GmbH)