Skip to Content

Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch – und das auch im Geo-Umfeld. Entdecken Sie, welche neuen Möglichkeiten sich im räumlichen Kontext durch diese Innovation ergeben. Verwenden Sie Standortdaten, um Muster zu erkennen, Vorhersagen zu verbessern und dadurch einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu erreichen.

In diesem Webinar erfahren Sie:

  • wie mit den out-of-the-box Analysetools von ArcGIS maschinelles Lernen funktioniert und wie Fragestellungen im räumlichen Umfeld beantwortet werden können,
  • wie Sie externe Frameworks für Künstliche Intelligenz und Deep Learning in ArcGIS integrieren können,
  • wie Sie Ihre bereits vorhandenen Analysemöglichkeiten effektiv erweitern können.

Referenten: Thomas Paschke (Esri Deutschland) und Stefan Vienken (Esri Deutschland)

Termin: 16. Juli 2020, 10:00 – 10:45 Uhr

Hinweis: Wir nutzen für die Durchführung von Webinaren das Videokonferenz-Tool von Zoom.