Skip to Content

Sicherheit und Gefahrenabwehr

Mit GIS das Leben sicherer machen

Daten helfen uns, Lebensräume sicher und lebenswert zu gestalten. Wie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie das Militär Daten im Sinne der Bürgerinnen und Bürger nutzen, sehen Sie in diesem Themenforum. 

  • IT-Sicherheit 
  • Cyberkriminalität 
  • Zivile Sicherheit 
  • Realtime Analytics 
  • Situational Awareness 
  • Verteidigung 

Agenda

table
  Themenforum Sicherheit und Gefahrenabwehr
13.00 - 13.10 Uhr Einführung, Thorsten Braun, Head of Safety and Security, Esri Germany and Switzerland
13.10 - 13.30 Uhr Bombenfund – interne und externe Notfallkommunikation auf der ArcGIS-Online Plattform, Sven Dunkel | Feuerwehr Frankfurt
13.30 - 13.50 Uhr Virtueller militärischer Lageraum, Christian Balzer, Markus Zobel | BWI GmbH​
13.50 - 14.10 Uhr Tag der deutschen Einheit 2019 – Lageführung mit ArcGIS, Hauke Pleß | Ministerium für Inneres, Ländliche Räume und Integration
14.10 - 14.30 Uhr Modulares Zugangsnetzmonitoring des Behörden-Digitalfunknetzes in Niedersachsen mittels ArcGIS Enterprise, Frank Wernicke, Christian Weber | ASDN ZPD Hannover
  Solution & Innovation Track: Sicherheit und Gefahrenabwehr
15.30 - 16.15 Uhr Kriminalitätsanalyse in ArcGIS Pro for Intelligence and Crime  Analysis Solution​, Moritz Gumz, Vincent Hüttermann | Esri Deutschland​
16.15 - 17.00 Uhr ArcGIS Mission, Backend & Mobile​, Moritz Gumz, Vincent Hüttermann | Esri Deutschland