Telekommunikation und Geoinformationssysteme

Geoinformation in der Telekommunikationsbranche sorgt für den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung. Sie erhöht die Effizienz von Marketing und Vertrieb, Kunden- und Ressourcenmanagement, Netzplanung und -bau. GIS-basierte Konzepte optimieren den Betrieb von Mobilfunk-, Fest- und Kabelnetzen und stellen Services für alle Bereiche sicher. Geschäftsprozesse werden so innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette mit raumbezogenen Daten und Analysen unterstützt. Die ArcGIS Geo-Plattform integriert den Raumbezug ins gesamte Unternehmen: Egal ob Fachspezialisten, Planer und Analysten, Management oder externe Subunternehmer – sie haben zu jeder Zeit, für jedes Fachsystem und von jedem Gerät aus Zugriff auf die zentralen Geodaten.

Einblicke

Wie viel kostet der Glasfaserausbau?

Wie viel kostet der Glasfaserausbau?

Die Entscheidung für eine eigene FTTB-Verkabelung ermöglicht eine zukunftssichere Versorgung mit einer schnellen Internetverbindung. Stellt sich die Frage, was der Glasfaserausbau den Auftraggeber kostet. Hier setzt FIBER CONCEPT im ersten Schritt auf Fast@Home.
Mehr erfahren

Ausbau der Kabelnetze in der Schweiz

Die upc cablecom ist die größte Anbieterin von TV und schnellstem Internet in der Schweiz. Mit ihren GIS-Anwendungen deckt sie neben den klassischen Aufgaben der Leitungskatasterdokumentation und -auskunft eine Vielzahl weiterer Bedürfnisse ab. Mit dem Ziel, dem Endkunden einen besseren Service zu bieten. Ausbau der Kabelnetze und der Servicequalität in der Schweiz – Interview arcAKTUELL 04/2014 mit Hrn. Föller (cablecom)
Lesen Sie mehr

GIS-basierte Konzepte

Die Technologie von Geoinformationssystemen ist unverzichtbar für eine vernetzte Welt, wie sie das Internet der Dinge in naher Zukunft vorsieht. Schon heute bietet die desktop-, web- und gerätebasierte Plattform Zugriff auf räumliche Daten von fast jedem Ort der Erde. Jederzeit und von jedem Gerät. Dies wird bei der Sammlung räumlicher Daten von Sensoren und Systemen in einem kommunizierenden Netzwerk von zentraler Bedeutung sein. Lesen Sie mehr

Maps und Apps für Dienstleister der Telekommunikation

Die Horry Telephone Cooperative (HTC) aus South Carolina verwendet Webkarten und Apps zur Steigerung der Kundenzufriedenheit. Die HTC ist die größte Genossenschaft in der US-amerikanischen Telekommunikationsbranche. Aufgrund des steigenden Diversifizierungsgrads des Kundenkreises und dem breiten Dienstleistungsangebot wünschte sich die Genossenschaft einheitliche Workflows, um die Effizienz bei Angebotserstellung und Serviceleistungen zu erhöhen.
Video ansehen

Nahe Zukunft: Internet der Dinge

Interview mit Randy Frantz auf dem TM Forum, bei dem Esri mit dem Top Award for Internet of Things Innovation ausgezeichnet wurde: „Beim Thema Internet of Things (IoT) dreht sich alles um Kontext. Wie Geräte mit Ortungsdiensten die Welt verbessern werden.“ Video ansehen

Interaktive Demos

Events

BREKO Glasfasermesse 2017

25. – 26. April 2017
Frankfurt/M.

ANGA COM

30. Mai – 1. Juni 2017
Köln

8. Hessischer Breitbandgipfel

7. Juni 2017
Frankfurt/M.