Fast@Home

Mit GIS automatisiert Glasfasernetze planen


Die richtige Basis für strategische Netzplanung und fundierte Investitionsentscheidungen - entwickelt von Esri Deutschland und atesio

Vorige
Weiter

Potenzielle Ausbaugebiete effizient bewerten

Fast@Home NPV (Net-Present-Value) ermöglicht die effiziente Bewertung von potenzielle Ausbaugebieten und liefert die notwendigen Daten für nachhaltige Investitionsentscheidungen. Fast@Home NPV optimiert das Verhältnis von erwartetem Ertrag und notwendigem Invest beim Aufbau von Glasfasernetzen. Die Planung basiert auf vorgegebenen Bedarfspunkten mit individuellen Ertragswerten (NPV). Unter Verwendung modernster, mathematischer Modelle optimieren die Fast@Home Algorithmen den potenziellen Trassenverlauf für definierte Ertragserwartungen und minimieren die zu erwarteten Investitionskosten.

Glasfasernetze kostenoptimiert berechnen

Fast@Home Classic, das Modul für die strategische Netzplanung, berechnet automatisiert kostenoptimierte Glasfaseranschlussnetze für künftige Ausbaugebiete. Über flexible Parameter lassen sich verschiedene Ausbauszenarien simulieren und bewerten. Fast@Home CLASSIC berechnet einen kostenoptimierten Netzplan inkl. Rohr- und Kabelplanung sowie einen Material-, Längen- und Kostenreport für jedes Ausbauszenario. Auf Basis dieser Ergebnisse lassen sich Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen fundiert durchführen und anschließende Ausführungsplanungen darauf aufbauen. Für die Projektabgabe im Rahmen des Bundesförderprogrammes steht ein optionaler Export im Format der GIS-Nebenbestimmungen zur Verfügung.

Einfach, flexibel und automatisiert planen

Fast@Home ist eine SaaS Anwendung auf Basis von ArcGIS Online.

Für Telekommunikationsunternehmen, Planungs- und Ingenieursbüros und Behörden steht damit eine einfach zu bedienende und skalierende Webanwendung zur Verfügung. Auf Wunsch bringen wir Planerinnen und Planer über ein ergänzende Trainingsangebot  in kurzer Zeit von 0 auf 100.

Integriert in ArcGIS arbeiten

ArcGIS als zentrale Geoplattform unterstützt mit seinen Visualisierungs-, Analyse- und Kollaborationsoptionen den gesamten Glasfaser-Rollout. Die Bewertung von potenziellen Ausbaugebieten und die strategische Netzplanung sind hier nur der Anfang. Die anschließenden Prozesse wie die mobile Bauüberachtung, das Ausbaumonitoring per  Dashboard bis hin zur Dokumentation und der Betriebsunterstützung können ebenfalls über ArcGIS realisiert werden. ArcGIS ermöglicht so die Digitalisierung des gesamten Telko Life Cycle.

   

Fast@Home 4.0 - What's new

Fast@Home NPV


✓ Flexible Trassennetzgenerierung

✓ Kostenfaktor urbane Gebiete

✓ Automatisierte Clusterung

✓ Schnellere Optimierung

✓ Erweiterte Parametrierung

Fast@Home CLASSIC


✓ Vorgabe individueller Straßenbreiten

✓ Trennung Privat und Öffentlich

✓ Unterscheidung von HP, HP+ und HC

✓ Berücksichtigung bestehender Infrastruktur

✓ Erweiterter Datenexport

Haben Sie Fragen?

Wir informieren Sie gerne über unser Angebot.