Skip to Content

Das Coronavirus sichtbar machen: Karten und Dashboards selbst erstellen

Das Coronavirus breitet sich aus – und wirft viele Fragen auf. Digitale Karten helfen, den Überblick zu bewahren, die Öffentlichkeit zu informieren und datenbasierte Entscheidungen zu treffen. Wie die Behörden, Unternehmen und Organisationen selbst Karten und Karten-Dashboards erstellen und in Wert setzen, zeigen wir in unserer Webinar-Serie:
 
Referenten: Florian Simetsreiter, Philippe Rieffel, Joshua Porzler (Esri Deutschland GmbH)
 

Webinar: Wie erstelle ich eine digitale Karte und ein interaktives Dashboard?

Wo befindet sich das nächste Krankenhaus? Wo die nächsten Teststationen? Und wie sind die Öffnungszeiten der umliegenden Arztpraxen? Wie Sie selbst schnell und einfach Karten erstellen, die Antworten auf diese Fragen geben, zeigen wir Ihnen in der ersten Hälfte des Webinars. 

Sie erfahren ...

  • wie Sie Daten aus unterschiedlichen Quellen einbinden. 
  • wie Sie diese Daten auf einer Karte darstellen.
  • welche Möglichkeiten der Visualisierung es gibt.
  • wie Sie digitale Karten als Wrap Up auf Ihrer Web-Instanz einbinden. 

In der zweiten Hälfte des Webinars zeigen wir Ihnen, was ein Dashboard ist – und wie Sie es nutzen können, um komplexe Fragestellungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus zu beantworten. 

Sie erfahren ...

  • was ein Dashboard ist und wie Sie es erstellen.  
  • wie Sie das Dashboard analysieren. 
  • wie Sie Ihre Analyseergebnisse kommunizieren.  
  • wie Sie das Dashboard in unterschiedlichen Kontexten einsetzen.

 

Termine: 

  • Donnerstag, 16.04.2020, 10:00 bis 10:45 Uhr 
  • Mittwoch, 22.04.2020, 15:00 bis 15:45 Uhr 

 

Interesse an weiteren Webinaren? 

Sie wollen erfahren, wie Sie verteilte Informationen in einem interaktiven Dashboard bündeln können? In unserem Webinar „Die Situation im Blick“ geben wir Ihnen die Antwort.