Räumliche Analysen

Geografische Zusammenhänge und Muster erkennen

Räumliche Analysen vermitteln ein Bild der Welt: wo befinden sich Dinge, wie stehen sie miteinander in Zusammenhang, welche Bedeutung hat dies und welcher Handlungsbedarf ergibt sich möglicherweise daraus.

Ob eine Auswertung geografischer Daten über Raum und Zeit hinweg, die Suche nach optimalen Routen und Standorten oder die Erstellung komplexer Vorhersagemodelle – die räumliche Analyse ist das Herzstück der GIS-Technologie.

Das Wo ist entscheidend

Wo befinden sich unsere Niederlassungen? Und wo sind die Lieferfahrzeuge gerade unterwegs? Erst das Wo erschließt den größeren Kontext. Das beinhaltet auch, Daten zu geokodieren, in Karten darzustellen und durch entsprechende Symbolisierung verständlich und aussagekräftig zu visualisieren.
Beispiel →

Das Wo ist entscheidend

Das Maß aller Dinge

Die Länge eines Flusses, die Fläche eines Feldes oder die Höhe eines Gebäudes – anhand von Kartendaten lassen sich Informationen wie Fläche, Länge, Höhe, Durchmesser oder Volumen messen. Außerdem kann die Verteilung mehrerer Features analysiert werden.
Beispiel →

Das Maß aller Dinge

Zusammenhänge zwischen Orten ermitteln

Welche Flussläufe gibt es im Umkreis von 10 km entlang einer Öl-Pipeline? Sind an einem bestimmten Ort bereits ähnliche Ereignisse aufgetreten? Bei der Auswertung standortbezogener Fragestellungen spielen räumliche Zusammenhänge eine entscheidende Rolle. Betrachtet werden räumliche Nähe, Lagegleichheit, Schnittpunkte, Überlagerungen oder Aspekte wie Sichtbarkeit oder Erreichbarkeit.
Video anzeigen

Standorte und Routen treffsicher auswählen

Die ideale Reiseroute, der effizienteste Verlauf einer Versorgungsleitung oder der optimale Standort für ein neues Geschäft – räumliche Analysen liefern die nötige Informationsgrundlage für fundierte Entscheidungen.
Video anzeigen

Muster erkennen und quantifizieren

Wo geben Menschen besonders viel Geld für Elektronikartikel aus? Lässt sich eine geografische Ballung von bestimmten Krankheiten feststellen? Das Erkennen von Mustern und deren Quantifizierung bietet die Möglichkeit, Hot-Spots und Ausreißer zu ermitteln oder natürliche Daten-Cluster ausfindig zu machen. So lässt sich auch der zeitliche Verlauf von Mustern erkennen.
Video anzeigen

Gezielte Vorhersagen

Die räumliche Analyse bietet außerdem effektive Modellierungsoptionen, um möglichst genaue Vorhersagen treffen zu können: Wie wird sich der Waldbrand aufgrund der vorhandenen Vegetation und aktuellen Windrichtung ausbreiten? Wie wirken sich die Größe eines Geschäfts und die Entfernung zum nächsten Parkplatz auf die Zahl der Kunden aus? Die Einsatzbereiche für solche Auswertungen sind vielseitig.

Gezielte Vorhersagen

Die räumliche Analyse ist ein wichtiger Aspekt der ArcGIS Plattform.

Mehr erfahren →