Skip to Content

Vorsprung im Kampf gegen COVID-19


Wie lassen sich präventive Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ergreifen? GIS, Location Intelligence und Predictive Analytics verschaffen einen Vorsprung im Kampf gegen COVID-19. Das Corona Dashboard von Esri visualisiert Infektionsfälle auf digitalen Karten und eröffnet Analyse- und Handlungsoptionen für den öffentlichen und privaten Sektor. Davon profitieren Gesellschaft, Wirtschaft und Verwaltung gleichermaßen.

Kontakt aufnehmen

Kombinieren


Wie gehen Unternehmen, Versicherungen und Politik präventiv gegen COVID-19 vor?

Die Kombination und die Visualisierung von Daten aus unterschiedlichen Quellen auf einem Dashboard lassen uns die Ausbreitung des Coronavirus besser nachvollziehen. Das ermöglicht präventives Handeln. Unternehmen ergreifen Schutzmaßnahmen für das Personal und prüfen, wo ihre Lieferketten betroffen sind und sein werden. Versicherer analysieren auf Datenbasis, wie sich das Ansteckungsrisiko in bestimmten Gebieten entwickeln könnte und das Gesundheitswesen kann planen, wo die Kapazitäten rechtzeitig aufgestockt werden müssen.

Analysieren


Woher weiß ich schon heute, wo Corona morgen ist?

Wo tritt der Virus als nächstes auf? Und was ist zu tun, um die Ausbreitung einzudämmen? Datenanalysen helfen, schnell auf das Auftreten von COVID-19-Fällen zu reagieren und die Infektionsketten zu unterbrechen. Hinzu kommt: Wer globale Verkehrswege und Reiseströme vor Augen hat und Bevölkerungsdichten kennt, weiß, wo sich potenzielle Verbreitungswege und Risikogebiete befinden. Die Folge: Unternehmen passen ihr Supply Chain Management an, die Politik richtet Untersuchungsstationen ein und spricht Empfehlungen für Großveranstaltungen aus und Versicherungen leiten Schlüsse für das Risikomanagement ab.

Kommunizieren


Wie lassen sich Bürgerinnen und Bürger schnell informieren?

Bleiben Schulen und Kindergärten geschlossen? Ist mein Landkreis betroffen? Und wie hoch ist die Verunsicherung in der Bevölkerung? Bund und Länder sind darum bemüht, Transparenz zu schaffen. Das geht mit der ArcGIS Plattform: Unterschiedliche Datenlayer stellen alle wichtigen Informationen rund um das Coronavirus verständlich auf dem Desktop und dem Handy bereit und schaffen so Austausch zwischen Bürgerschaft, Verwaltung und Politik. Dank Social Media Harvesting kennen Politikerinnen und Politiker die Stimmungslage in der Bevölkerung und können entsprechend einwirken.

Digitale Karte

Coronavirus in Deutschland


So viele COVID-19-Fälle zählen die einzelnen Bundesländer und Landkreise.

Zum Corona Dashboard

Sie haben noch Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns.