Installation von ArcGIS 10.2 for Desktop

Software: ArcGIS 10.2 for Desktop Single Use
Betriebssystem: Windows

In diesem Dokument wird die Installation von ArcGIS 10.2 for Desktop auf einem einzelnen Rechner beschrieben.

Voraussetzungen
Sie haben ArcGIS 10.2 for Desktop vom My Esri Portal herunter geladen. Für die Installation sind Administratorenrechte notwendig. Bitte informieren Sie sich zu den Systemvoraussetzungen für ArcGIS 10.2 for Desktop. Es ist nicht notwendig Programmteile vor der Installation zu deinstallieren. Sie können die deutsche Oberfläche, falls vorhanden, auf dem Rechner belassen.

Vor der Installation
Sie haben die Hinweise in diesem Dokument gelesen Was sollten Sie vor der Installation von ArcGIS 10.2 wissen? Sie finden die jeweilige Software zum Herunterladen separat oder im ArcGIS 10.2 for Desktop Paket auf dem My Esri Portal. Die folgenden Programmteile sind separat zu installieren.
  • ArcReader (Windows)
  • ArcGIS VBA Compatibility
  • ArcGIS Tutorial Data for Desktop
  • ArcGIS Data Interoperability for Desktop
  • ArcGIS for Desktop Background Geoprocessing
  • ArcObjects SDK for the Microsoft .NET Framework
  • ArcObjects SDK for Java (Windows)
Bitte beachten:
Bitte installieren Sie zuerst ArcGIS 10.2 for Desktop. Im Anschluss können Sie die oben aufgeführten ArcGIS 10.2-Softwareprodukte installieren. Sie werden bei der Installation ggf. gefragt, ob Sie ein Repair oder ein Remove der Software durchführen möchten. Wählen Sie bitte Remove.


Vorgehensweise
Gehen Sie zur 10.2 for Desktop-Installation wie folgt vor.
  1. Schließen Sie auf dem Rechner alle geöffneten Anwendungen.
  2. Wählen Sie danach das entsprechende Verzeichnis aus, in dem Sie die ArcGIS 10.2 for Desktop-Dateien abgelegt haben und starten das Installationsprogramm durch Doppelklicken auf die entsprechende *.exe-Datei. Es öffnet sich ein Fenster gemäß Abb. 1.

    Abb. 1: Start-Fenster für die ArcGIS 10.2 for Desktop-Installation
  3. Im nächsten Schritt erhalten Sie Informationen, dass bereits installierte ArcGIS-Software mit der Installation von ArcGIS 10.2 for Desktop automatisch ersetzt wird.
  4. Daran anschließend werden Sie aufgefordert die Lizenzbestimmungen zu akzeptieren. Klicken Sie auf die Option I accept the license agreement.
  5. Im darauf folgenden Dialog haben Sie die Wahl zwischen den Installationsarten
    Complete und Custom.
    1. Bei Complete werden alle Installationskomponenten installiert.
      Wenn Sie sich hierfür entscheiden, fahren Sie mit Schritt 7 fort.
    2. Bei Custom entscheiden Sie, welche Erweiterungen installiert werden.
      Fahren Sie mit Schritt 6 fort.
  6. Bei der Option Custom wählen Sie die Erweiterungen aus, die mit installiert werden sollen. Schalten Sie diese hierfür ein- oder aus. Ein rotes Kreuz bedeutet, die Erweiterung wird nicht mit installiert. Fahren Sie im Anschluss mit Next fort.
  7. In den folgenden Installationsdialogen werden die Installationspfade angezeigt.
    Wir empfehlen Ihnen die Pfade wie vorgegeben zu belassen.
  8. Danach folgt die Information Ready to install the Program. Mit Install beginnt die Installation und es erscheint die Information Installing ArcGIS 10.2 for Desktop. Bitte warten Sie ab bis Abb. 2 erscheint.

    Abb. 2: Die Installation für ArcGIS 10.2 for Desktop ist abgeschlossen.
  9. Beenden Sie den Installationsprozess durch Klicken auf Finish.
    Im Anschluss startet der Assistent ArcGIS Administrator Wizard.
  10. Markieren Sie das ArcGIS-Single Use Produkt, welches Sie auf Ihrem Rechner
    nutzen möchten (siehe Abb. 3).
  11. Bestätigen Sie die Einstellungen mit Klicken auf OK.

    Abb. 3: Auswahl der ArcGIS for Desktop-Lizenz
  12. Wahlweise können Sie Beispieldaten (Tutorialdaten) für ArcGIS 10.2 for Desktop installieren. Beginnen Sie ggf. mit der Installation durch Doppelklicken auf die entsprechende *.exe-Datei
    und folgen den Instruktionen am Bildschirm.
Weitere Informationen
Eine separate Aktualisierung Ihrer Lizenzen auf die Version 10.2 ist nicht erforderlich. Mit der Installation von ArcGIS 10.2 for Desktop wurden alle Lizenzen auf die Version 10.1-10.2 angehoben.