Migration von ArcGIS Desktop 10.0 auf eine höhere ArcGIS Version

  1. Einleitung
  2. Für die Migration von ArcGIS Desktop 10.0 auf eine höhere Version sind folgende Schritte erforderlich:

    1. Deautorisieren der 10.0 Lizenz(en)
    2. Deinstallation der Version ArcGIS Desktop 10.0
    3. Installation einer höheren ArcGIS for Desktop Version
    4. Autorisierung der höheren ArcGIS for Desktop Version

    Hinweis:
    Diese Schritte sind lediglich für eine Migration von 10.0 auf eine höhere Version erforderlich (ansonsten reicht (ab ArcGIS for Desktop 10.1) eine herkömmliche Installation – Upgradeinstallation).

  3. Voraussetzungen
  4. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

    • Sie benötigen für die Autorisierung Administratoren-Rechte.
    • Bei der Autorisierung ohne Internet ist ein weiterer Rechner mit Internetanschluss für den Transfer der Autorisierungsdateien notwendig.
    • Für die Autorisierung wird grundsätzlich eine Internet Breitband Verbindung(mit LAN) empfohlen.

  5. Deautorisierung von ArcGIS Desktop 10.0 Lizenzen und Erweiterungen
  6. Bitte verwenden Sie folgende Artikel entsprechend dem verwendeten Lizenztyp:

  7. Autorisierung von ArcGIS for Desktop 10.1 Lizenzen und höher
  8. Bitte nutzen Sie für die Autorisierung folgende Anleitungen je nach ArcGIS Version:

  9. Überprüfung der aktualisierten Softwareprodukte
  10. Bitte prüfen Sie im ArcGIS Administrator / ArcGIS License Server Administrator Ihre Lizenz(en). Markieren Sie hierzu den Ordner Verfügbarkeit, worauf Ihre Lizenzen im nebenstehenden Fenster angezeigt werden. Sollte der Aktualisierungsprozess fehlschlagen, so melden Sie sich bitte beim Technischen Support. Wenn Ihnen Lizenzen fehlen, wenden Sie sich bitte an das Esri Customer Service Team.