Kartenquelle: Esri Australia/PTV

Viele Organisationen nutzen ArcGIS für die Freigabe und die Arbeit mit Open Data – sei es, um den Anforderungen nach Transparenz gerecht zu werden oder um mehr Verständnis zu erreichen. Esri bietet die ideale Grundlage dafür.



OpenStreetMap

Mit ArcGIS ist die Integration von OpenStreetMap (OSM)-Daten in Karten und Apps ganz einfach. OpenStreetMap ist ein offenes Kooperationsprojekt mit dem Ziel, eine kostenfreie bearbeitbare Weltkarte zu erstellen. Anhand von GPS-Daten, Ortskenntnissen und anderen kostenlosen Informationsquellen sammeln Freiwillige räumliche Daten und stellen diese zur Verfügung.