Kartenquelle: Esri Australia/PTV

ArcGIS erfüllt Standards

Esri verpflichtet sich seit langem zu Standardisierung und Interoperabilität. ArcGIS unterstützt mehr als 100 gängige Standards in den Bereichen Datenformate, Metadaten und Services. Esri arbeitet weiter eng mit Standardisierungsorganisationen zusammen, entwickelt neue und aktualisiert bestehende Standards.


Datenformate

Mit den Produkten von Esri können verschiedenste Datenformate verarbeitet werden. ArcGIS verwendet Formatstandards, um räumliche Daten in einem gängigen Format zu speichern oder Daten mithilfe von ETL-Werkzeugen für die Validierung, Migration oder Weitergabe zwischen Systemen auszutauschen.

Zu den unterstützten Datenformaten gehören:

KML


Stellt geografische Daten, Beschriftungen und Symbolisierung in 2D und 3D für Web-Karten und Globen dar

GeoPackage


Ein offenes, portables und plattformunabhängiges Datenformat auf der Basis von SQLite

AIXM


Ein globaler Standard für digitale Luftfahrtdaten

S-57


Ein internationaler Standard für elektronische Seekarten und hydrografische Einsatzbereiche



Services

Servicestandards sind relevant für die Datenübertragung im Netz oder den Remote-Zugriff auf Daten, die auf einem Webserver gespeichert sind. Nutzer erhalten dabei meist über einfache Webclients in Echtzeit Zugang und können Karten anzeigen, Daten abfragen, Analysen durchführen oder Daten herunterladen.

Zu den unterstützten Services gehören:

WMS


Web Map Service (WMS) für die Freigabe von Karten im Internet

WFS


Web Feature Service (WFS) für die Freigabe von Feature-Daten im Internet, um direkt auf räumliche Daten zugreifen zu können

WMTS


Web Map Tile Service (WMTS) für die Freigabe gecachter Kartenkacheln im Internet zur Verwendung als Grundkarten

WPS


Web Processing Service (WPS) für die Freigabe von Geoverarbeitungsservices im Internet, um dynamische räumliche Analysen durchzuführen

WCS


Web Coverage Service (WCS) für die Freigabe von räumlichen Daten, die im Internet als Coverage gespeichert und verwaltet werden

CSW


Catalog Service for the Web (CSW) für die Freigabe von räumlichen, in XML gespeicherten Informationen (zumeist Metadaten) im Internet


Organisationen für die Standardisierung räumlicher Daten

Esri unterstützt die folgenden Organisationen für die Standardisierung räumlicher Daten:

OGC


Open Geospatial Consortium

ISO/TC211


International Organization for Standardization Technical Committee 211

ASPRS


American Society for Photogrammetry and Remote Sensing

IHO


International Hydrographic Organization

Darüber hinaus unterstützt Esri noch zahlreiche weitere Firmen und Organisationen.