Kartenerstellung und Visualisierung

Noch tiefere Einblicke

Anhand von Karten lassen sich räumliche Muster in Daten feststellen – die ideale Grundlage für informierte Entscheidungen und gezielte Maßnahmen. Karten erleichtern auch die Zusammenarbeit und überwinden dabei starre Grenzen. All dies ermöglicht ArcGIS mit interaktiven Karten höchster Qualität, die auf einfache Weise erstellt und freigegeben werden können.

Video anzeigen


Beeindruckende interaktive Karten

Beeindruckende interaktive Karten

Ob als Analyst, Stadtplaner oder Manager in einem Unternehmen – ansprechende und informative Karten sind im Handumdrehen erstellt und können sicher freigegeben werden. Die ArcGIS Plattform bietet modernste Funktionalität, um aussagekräftige Karten mit beeindruckender Optik zu erstellen. So lassen sich wichtige Informationen perfekt in Szene setzen.


Individuelle Karten für jede Zielgruppe

Individuelle Karten für jede Zielgruppe

Um eine ganz individuelle Karte zu erstellen, muss man nicht jedes Mal bei Null anfangen. Dank praktischer Widgets lassen sich mit Drag & Drop innerhalb von wenigen Minuten ansprechende und informative Karten gestalten. Außerdem stehen eine Reihe branchenspezifischer Vorlagen zur Verfügung. Damit können zeitbezogene Veränderungen dargestellt, Vorher-Nachher-Bilddaten verglichen werden und vieles mehr.


Viele Datenquellen, eine Karte

Viele Datenquellen, eine Karte

Daten aus Tabellen und Datenbanken lassen sich verknüpfen mit öffentlich verfügbaren Informationen, Echtzeit-Datenfeeds oder Material anderer Organisationen. Dieses Kombinieren verschiedenster Inhalte ermöglicht es, Zusammenhänge, Muster oder Trends aufzuzeigen.


Daten in Kontext setzen

Daten in Kontext setzen

ArcGIS bietet Grundkarten in unterschiedlicher Kartografie, die verschiedene Aspekte der Welt in den Vordergrund rücken. Eigene Daten können als Layer etwa zur topografischen Grundkarte oder zu den Grundkarten Bilddaten, Straßen oder Meere hinzugefügt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, eigene Grundkarten zu erstellen.


Visualisierung in 2D und 3D

Visualisierung in 2D und 3D

In einigen Fällen lassen sich durch die Darstellung in 3D noch mehr Erkenntnisse aus Daten ziehen. Um den Schattenwurf eines neuen Hochhauses oder die Sichtbarkeit eines Funkmasten zu ermitteln, ist eine 3D-Karte unabdingbar. Mit ArcGIS kann problemlos zwischen 2D- und 3D-Darstellung gewechselt werden.


Karten überall und mit jedem Gerät nutzen

Karten überall und mit jedem Gerät nutzen

In jeder Situation genau die richtigen Informationen zur Hand haben – ob mit Desktop, Tablet oder Smartphone. Ob online oder ohne Internetverbindung, in einem gesicherten Bereich oder über eine öffentliche Website – die ArcGIS Plattform deckt alles ab.


Karten-Apps selbst erstellen

Karten-Apps selbst erstellen

In ArcGIS sind eine Reihe umfassender offener APIs integriert, mit denen der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind: Mobile Apps für Android und iOS programmieren; für Plattformen mit .NET, Mac OS X oder Java entwickeln; oder der breiter gefasste Ansatz mit JavaScript und Qt. Egal, welche Anforderungen vorliegen – ArcGIS bietet die notwendigen Werkzeuge.

Die Kartenerstellung und Visualisierung sind wichtige Aspekte der ArcGIS Plattform.

Mehr erfahren →