News

31. Oktober 2018

Presseeinladung zur GIS Talk 2018

Freitickets und Pressegespräch

 

Auf der GIS Talk 2018 in Bonn diskutieren über 1.000 GIS-Anwender, IT-Verantwortliche und Manager über die Anwendungsmöglichkeiten von Geoinformationssystemen (GIS) in unserer vernetzten Welt – und geben Antworten auf die Frage, wie die Visualisierung von Daten auf digitalen Karten versteckte Potentiale sichtbar macht.

Termin: 14. bis 15. November | Uhrzeit: tägl. von 8:30 bis 17:30 Uhr | Ort: World Conference Center Bonn

Das Fokusthema der größten deutschsprachigen GIS-Konferenz lautet in diesem Jahr Location Intelligence. Von der Stadtplanung in 3D über das Monitoring von Infrastrukturen und Lieferketten bis hin zu Echtzeit-Lagekarten für Einsatzkräfte – location-basierte Lösungen setzen Daten in einen räumlichen Kontext und machen sie so zu wertvollen Informationen.

Die Highlights der GIS Talk im Überblick

  • Eröffnungsplenary mit Keynote-Speakern: u.a. Sven Plöger, Meteorologe und TV-Moderator; Andy Becht, Staatssekretär in Rheinland-Pfalz; Reinhard Limbach, Bürgermeister der Stadt Bonn; Michael Gerling, CEO EHI Retail Institute
  • Vier Themenforen, u.a. zu smarten Städten und Regionen, intelligenten Infrastrukturen, Situational Awareness und Geo-BI-Analysen
  • Sechs parallele Tech Tracks rund um ArcGIS: u.a. zu Fernerkundung, 3D-Stadtplanung, Big-Data- und Realtime-Analysen
  • Kartografie Round-Table: Kartentrends – von Smart Mapping bis zur professionellen Kartografie

Mehr zur GIS Talk finden Sie unter www.gistalk.de

Freitickets & Pressegespräch

Für Pressevertreter stellen wir ein Kontingent an Freitickets zur Verfügung. Redakteurinnen und Redakteure sind herzlich zur Teilnahme an der Eröffnungsplenary am 14.11.2018 von 9:30 bis 12:00 Uhr eingeladen. Im Anschluss an die Plenary stehen die Keynote Speaker und Vertreter von Esri Deutschland für ein Pressegespräch zur Verfügung:

Termin: 14. November 2018 | Uhrzeit: 12:15 - 12:45 Uhr | Raum: H-2-02 (2. Stock)

Um Anmeldung wird bis zum 13.11.2018 gebeten:

Prof. Dr. Gerd Buziek | Head of Public Affairs
Esri Deutschland GmbH
Ringstraße 7 | 85402 Kranzberg | Telefon +49 89 207 005 1200
g.buziek@esri.de