News

17. Juli 2015

Sommercamp: das globalisierte Batmobil

... gewinnt den GIS Schulwettbewerb

 

Der diesjährige Sommercamp Wettbewerb stand unter dem Motto: Weltentdecker 2.0 – eine Reise um die Welt. Gymnasiasten aus Marktheidenfeld ließen für ihren Wettbewerbsbeitrag keine Menschen, sondern Güter um die Welt reisen – ein brandaktuelles Thema in Zeiten der Globalisierung. Als wäre diese Idee nicht schon pfiffig genug, entschieden sie sich nicht für gängige Alltagsgüter, sondern recherchierten, aus welchen Einzelteilen das legendäre Batmobil besteht. Mit Batmobils Einzelteile aus aller Welt gewann der Wahlkurs Geocaching und GIS des Balthasar-Neumann-Gymnasiums das Sommercamp in den Müritz Nationalpark vom 20. bis 24. Juli. Auch dort werden die Schüler wieder vor der Aufgabe stehen, interaktive Karten zu erstellen. Diesmal aber zu einem ökologischeren Thema: der kulturhistorischen Waldnutzung und Waldentwicklung im Nationalpark.

 

Sommercamp: das globalisierte Batmobil