News

8. Juli 2014

Sommercamp: Radeln in der Stadt

Fahrradkarte aus Osnabrück räumt ab

 

Was soll eine Stadt bieten, um den Umstieg aufs Fahrrad zu fördern? Das fragten sich Schüler des Berufsschulzentrums am Westerberg. Sie nahmen ihre Heimatstadt Osnabrück unter die Lupe. In ihrem Wettbewerbsbeitrag für das Esri Sommercamp haben sie an jeden Aspekt gedacht, beispielsweise auch an die Anzahl und die Qualität der Abstellplätze in der Innenstadt. Besonders gefallen hat der Jury die Verwendung öffentlicher Geodaten. Diese nutzten sie, um in einer externen Webkarte mit ArcGIS Online die Analyseergebnisse zu präsentieren.

Vom 7. bis 11. Juli erleben die Schüler unberührte Natur im Müritz-Nationalpark und erproben den Einsatz von Geoinformationssystemen an echten Forschungsprojekten.