News

13. Februar 2014

CampusApp für barrierefreies Studieren

Uni Göttingen entwickelt interaktives Auskunftssystem

 

Wie breit ist der Eingang? Gibt es im Aufzug eine akustische Anzeige? Wo ist das nächste behindertengerechte WC? Studierende mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen müssen sich genau über Zugänge zu Hörsälen und Kursräumen erkundigen, um den Weg dorthin zu planen und sich gegebenenfalls Hilfe zu organisieren. Nun hat die Universität Göttingen auf Basis von Esri Technologie eine Online-Karte entwickelt, die einen Überblick über die Lage von Räumen, Fluren, Treppen und WCs der zentralen Gebäude am Platz der Göttinger Sieben gibt.

CampusApp für barrierefreies Studieren

GRAS-Geo: CampusApp der Universität Göttingen für barrierefreies Studieren

Die Universität Göttingen verfügt – wie mehr als 100 weitere deutsche Hochschulen – über eine Esri Campuslizenz. Sie erm√∂glicht den Hochschuleinrichtungen, Instituten und Fachbereichen, den unbegrenzten Zugriff auf nahezu alle Esri Produkte in den Bereichen Desktop, Server, Mobile und Online.

Weitere Informationen zur CampusApp in der Pressemitteilung der Universität Göttingen.