News

21. August 2013

Wie kann meine Jeans die Welt verändern?

Der Beitrag überzeugte die Jury. In zwei Wochen geht’s los in den Nationalpark Bayerischen Wald

 

Ausbeuter-Jeans oder fair produziert? Beim Einreichen ihres Wettbewerbsbeitrages konnten die Schüler nicht ahnen, wie aktuell ihr Thema rund um die Produktionsbedingungen der Textilindustrie in Bangladesch werden würde. Die Präsentation "Wie kann meine Jeans die Welt verändern" ist innovativ und mehrschichtig umgesetzt. Besonders raffiniert ist das Konzept der parallelen Geschichten aus dem Alltag von Textilarbeitern. Überzeugt euch selbst:

Wie kann meine Jeans die Welt verändern?

 

Die Schüler der 10. Klasse des Gymnasiums Neustadt am Rübenberge haben das Sommercamp im Nationalpark Bayerischer Wald gewonnen. Ab 9. September geht's ins Gelände zur Datenerfassung rund um den Lusen. Unser Sommercamp-Team von Esri freut sich drauf!