Straßenbauverwaltung und Mobilität

Infrastrukturverwaltung bis Mobilitätsmanagement


9. Mai 2017, Berlin

Von Brücken die sich selbst warten bis zum autonomen Fahren – die Digitalisierung unserer Mobilitätsadern ist für Straßenbauverwaltungen Chance und Herausforderung zugleich. Neben der klassischen Infrastruktursicherung rückt vermehrt der Anspruch an ein effizientes Mobilitätsmanagement in den Fokus. Den Weg hierzu zeigt Esri bei der Veranstaltung "Straßenbauverwaltungen und Mobilität: Von Infrastrukturverwaltung zum Mobilitätsmanagement".

Tag: Dienstag, 9. Mai 2017
Zeit: 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Esri Niederlassung in Berlin

Beschreibung

Im Sekundentakt generieren intelligente Sensoren gigantische Mengen an Verkehrs-, Umwelt- und vielen weiteren Daten. Ihre gewinnbringende Verknüpfung und Bereitstellung ist künftig entscheidend: für eine ganzheitliche Planung des Straßenausbaus, geringe Instandhaltungskosten und Innovationen wie das autonome Fahren.

Wie Verantwortliche der Straßenbauverwaltung die ideale digitale Basis für eine neue Ära der Mobilität schaffen, erfahren Sie am 9. Mai 2017 in der Esri Niederlassung in Berlin. Ein kurzweiliger Nachmittag voller technologischer Trends, Best Practices und Gelegenheiten zu branchenfokussiertem Networking wartet auf Sie.

Eine Veranstaltung für

Leitende Mitarbeiter und Entscheider der Straßenbauverwaltungen und Verkehrsministerien der Länder, für Bundesbehörden sowie zentrale Dienstleister aus den Bereichen Planung, Bau und Betrieb von Straßenverkehrsinfrastruktur.

Agenda

Uhrzeit Thema
12:00 Uhr Registrierung und Begrüßung
13:00 Uhr Esri Vision: Mobilität der Zukunft – Themen, die "bewegen"
Prof. Gerd Buziek, Unternehmenssprecher Esri Deutschland GmbH
13:30 Uhr Daten als Treibstoff für intelligente Mobilität
RDir Dr. Christian Schlosser, Referat DG 25 - Open Data, Modernitätsfonds, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
14:00 Uhr Technologie Trends und Praxisbeispiele:
• Herausforderungen einer modernen IT und Lösungsansätze
   Christian Hörmann, Esri Deutschland GmbH
• Datenschätze heben und in Wert setzen
   Sidonia Ilie, Esri Deutschland GmbH
• Straßenwetterplattform in der Straßenbauverwaltung – Digitalisierung im Winterdienst
   Markus Stecker, con terra GmbH
• Moderne Infrastrukturmodellierung und -analyse
   Dr. Heiko Willenbacher, Geocom Informatik GmbH
15:30 Uhr Diskussion zu den Themen Digitalisierung, Echtzeit-Daten und Drohnen, Open Data, SIB, BIM
16:30 Uhr Fazit und Networking

 

Eine Reise, zwei Events

Am Tag darauf geht es direkt in Berlin weiter. Nur ein paar Gehminuten entfernt findet im BCC Berlin der European Transportation GIS Summit statt. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit und diskutieren Sie mit Kolleginnen und Kollegen der europäischen Länder über Innovationen und Lösungen aus den Bereichen Straße, Schienenverkehr, Wasser und Schifffahrt, Transport und Luftfahrt.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf unserer Branchenseite Verkehrsinfrastruktur und GIS.