Skip to Content

Einstieg

Was ist ArcGIS Online?

ArcGIS Online ist ein Internet-basiertes Geoinformationssystem von Esri, das Ihnen die Erfassung, Visualisierung, Analyse und Präsentation von Geodaten ermöglicht. Ziel dabei ist, reale geografische Probleme zu untersuchen und gleichzeitig digitale Kompetenzen zu fördern. ArcGIS Online wird über den Browser eines beliebigen Computers aufgerufen. Sie müssen also keine Software auf Ihrem Gerät installieren und können von überall auf Ihre Inhalte zugreifen. 

Was sind Geodaten?

Geodaten sind Informationen mit einem räumlichen Bezug. Wenn Sie beispielsweise eine Baumkartierung im Umkreis Ihrer Schule durchführen, erfassen Sie Punkte an einer bestimmten geographischen Position und verknüpfen diese mit der Information, welche Baumart dort wächst. Wenn Sie dagegen die Einwohnerzahlen von mehreren Gemeinden vergleichen, betrachten Sie verschiedene Flächen, wobei jede Fläche mit der Information verknüpft ist, wie viele Menschen in diesem Gebiet leben. 

In diesem FAQ bezeichnen wir all diese Informationen als Geodaten. Das können einzelne Datensätze, thematisch geordnete Datenpakete oder auch vollständige Karten sein. Mit ArcGIS Online können Sie Geodaten selbst erfassen, von Esri bereitgestellte Geodaten verwenden, Geodaten analysieren, selbst Karten erstellen und ihre Ergebnisse anschaulich präsentieren.

Unter welchen Voraussetzungen kann ich ArcGIS Online kostenfrei nutzen?

Über das Europäische Esri Schulprogramm haben staatlich anerkannte private und öffentliche Schulen ab Klassenstufe 6 Anspruch auf einen kostenlosen ArcGIS Schulaccount. Trifft dies nicht auf Sie zu, aber Sie wollen dennoch mit ArcGIS Online arbeiten, melden Sie sich bei uns: 

Was ist der Living Atlas?

Der  ArcGIS Living Atlas of the World ist eine Sammlung von verlässlichen und sofort einsetzbaren Geodaten, die von Esri überprüft und veröffentlicht wurden. Der Living Atlas umfasst unter anderem fertige Layer und Grundkarten aus Themenbereichen wie Demographie, Verkehr und Landschaftsbedeckung. Sie können diese Daten allein oder in Kombination mit eigenen Inhalten verwenden, um beispielsweise Karten zu erstellen oder Analysen durchzuführen. 

Was muss ich zu Credits wissen?

Credits sind die in ArcGIS verwendete "Währung". Die meisten Aktionen, die Sie in ArcGIS Online ausführen, erfordern keine Credits. Typischerweise werden Credits für Analysen oder bei der Geokodierung verwendet. Aber keine Sorge! Bei der Verwendung von ArcGIS Online mit einem Schulaccount reichen die kostenlosen, Ihnen automatisch zur Verfügung gestellten Credits aus, um ArcGIS Online ganz normal mit Ihren Schulklassen nutzen zu können. 

Ich kenne mich gar nicht mit GIS aus. Gibt es einfache Anleitungen, um sich mit ArcGIS Online vertraut zu machen? 

Um den Einstieg in ArcGIS Online zu erleichtern, haben wir eine Reihe von Anleitungsvideos erstellt, die Ihnen Schritt für Schritt das Programm und seine Anwendungsmöglichkeiten näherbringen. Die Videos dauern im Schnitt ein bis zwei Minuten und zeigen Ihnen beispielsweise, wie man in ArcGIS Online Karten erstellt und einfache Analysen durchführt.  Die Videos finden Sie auf dem YouTube-Kanal von Esri Deutschland-Schweiz sowie auf GIS IQ, dem Blog des Esri-Teams für Bildung und Wissenschaft. 

Wo finde ich Materialien für den Unterricht?

Auf unserer Webseite haben wir Unterrichtsmaterial zu vielen verschiedenen Themen für Sie bereitgestellt. Das Material umfasst Unterrichtskonzepte, Arbeitsblätter, fertige StoryMaps und aufbereitete Geodaten zu Themen wie Migration, Plattentektonik, erneuerbare Energien oder zum Einfluss der Menschen auf die Erde. Unter dem Reiter Tutorials finden Sie außerdem kurze Video-Anleitungen, die Ihnen den Einstieg in ArcGIS Online, ArcGIS StoryMaps und ArcGIS Survey123 erleichtern sollen. 

Ich benötige als Lehrperson Hilfe. Wo kann ich mich melden?

Unsere Aufgabe ist es, Sie bei Fragen und Problemen zu unterstützen. Unser Team in Deutschland und in der Schweiz ist gerne für Sie da!

Kann ich GIS auch auf Exkursionen oder im Freien einsetzen?

Ja! Dafür gibt es die Anwendung ArcGIS Survey123, die Ihnen mit einem kostenlosen ArcGIS-Schulaccount zur Verfügung steht. Mit ArcGIS Survey123 können Sie Fragebögen erstellen, die während der Exkursion von Ihren Schülerinnen und Schülern auf mobilen Endgeräten (z.B. Smartphones oder Tablets) ausgefüllt werden. Das funktioniert auch ohne Internetverbindung im Gelände. Mehr dazu erfahren Sie in diesem FAQ bei der Frage "Was ist ArcGIS Survey123?".

Apps und Anwendungen

ArcMap, ArcGIS Pro oder ArcGIS Online?

Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich ArcGIS Online. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • ArcGIS Online wird über einen Browser aufgerufen, Sie brauchen nichts zu installieren.
  • Die Benutzeroberfläche ist klar und einfach gestaltet.
  • Es existieren zahlreiche kurze Video-Anleitungen in deutscher Sprache, die den Einstieg in das Programm erleichtern.
  • Über ArcGIS Online haben Sie mit wenigen Klicks Zugriff auf eine umfangreiche Datenbank mit fertigen Layern, Karten und Geodaten zu zahlreichen Themen, dem ArcGIS Living Atlas of the World.

ArcMap und ArcGIS Pro hingegen sind Programme, die professionellen GIS-Anwendern fortgeschrittene Möglichkeiten bieten. Die Benutzeroberfläche ist umfangreicher und weniger intuitiv als bei ArcGIS Online. 

Was sind Apps bei Esri und welche gibt es?

Apps sind Anwendungen, welche die Möglichkeiten von ArcGIS Online ergänzen. Unter anderem gibt es Apps, um Inhalte oder Projektergebnisse zu präsentieren, Apps, um Daten im Gelände zu erfassen oder Apps, um Geodaten und Tabellen professionell auszuwerten. Für die Anwendung im Schulbereich sind vor allem die beiden Apps ArcGIS StoryMaps und ArcGIS Survey123 interessant. 

Wo finde ich die Apps?

Wenn Sie in ArcGIS Online angemeldet sind, finden Sie links neben Ihrem Profilbild beziehungsweise Ihrem Nutzernamen ein Symbol mit neun kleinen Punkten. Durch einen Linksklick auf dieses Symbol erscheint ein Fenster mit allen verfügbaren Apps in alphabetischer Reihenfolge.

Was sind StoryMaps?

ArcGIS StoryMaps ist eine App, mit der Sie Ihre Inhalte und Karten anschaulich präsentieren können. Der Gedanke dahinter ist ähnlich wie bei einer Powerpoint-Präsentation, StoryMaps können aber mehr. Sie sind besonders praktikabel, weil sie gestalterisch sehr ansprechend sind, Karten und Videos einbetten können, ihre Erstellung sehr einfach ist und weil sie in der Cloud von Esri gespeichert werden und dadurch von überall abrufbar sind. Hier finden Sie eine Beispiel-StoryMap zum Thema Lärmkartierung und eine Einführung in ArcGIS StoryMaps:

Was ist ArcGIS Survey123?

ArcGIS Survey123 ist eine App, die sehr gut im Freien oder auf Exkursion verwendet werden kann. Mit ArcGIS Survey123 können Sie Erfassungsbögen erstellen, um Sachverhalte zu kartieren. Sie können beispielsweise die Vegetation im Umfeld Ihrer Schule erfassen oder Lärmmessungen an verschiedenen Orten im Stadtviertel durchführen. Das Ausfüllen der Erfassungsbögen im Gelände erfolgt digital mithilfe von Smartphones oder Tablets und erfordert keine Internetverbindung. Sobald die mobilen Endgeräte hinterher wieder eine Datenverbindung haben, werden die Antwortbögen automatisch nach ArcGIS Online übertragen, wo die Ergebnisse weiteverarbeitet und auch auf einer Karte dargestellt werden können.

Administratives

Wie kann ich meiner Organisation Mitglieder hinzufügen?

Wie Sie in ArcGIS Online Mitglieder hinzufügen, zeigen wir Ihnen in dieser kurzen Video-Anleitung.

Wie kann ich Mitglieder aus meiner Organisation löschen?

Wie Sie in ArcGIS Online Mitglieder löschen, zeigen wir Ihnen in dieser kurzen Video-Anleitung.

Wie kann ich mein Kennwort ändern?

Wenn Sie in ArcGIS Online angemeldet sind, klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild oder Ihren Namen und wählen Sie Eigene Einstellungen aus. Klicken Sie nun im Menü auf der linken Seite auf Sicherheit. Dort können Sie Ihr Passwort ändern und Ihre Sicherheitsfrage aktualisieren.

Was muss ich zu Benutzertypen und Rollen wissen?

Für die Verwendung im Schulbereich ist es nicht wichtig, sich mit den verschiedenen Benutzertypen und Rollen in ArcGIS auszukennen. Als Benutzertyp empfehlen wir GIS Professional Advanced für Lehrpersonen und Schüler*innen gleichermaßen. Als Rolle empfehlen wir Administrator für Lehrpersonen und Publisher für Schüler*innen. 

Ich will es trotzdem wissen: Was ist der Unterschied zwischen Benutzertyp und Rolle?

Abhängig davon, welcher Benutzertyp einem Mitglied zugewiesen wird, kann dieses Mitglied bestimmte Apps und Funktionen nutzen, während es auf andere Anwendungen keinen Zugriff hat. Diese Unterschiede spielen für das kostenlose Schulprogramm von Esri keine Rolle. Mit dem Benutzertypen GIS Professional Advanced können Sie den Großteil der Anwendungen nutzen.

Rollen beziehen sich auf die Berechtigungen von Mitgliedern einer Organisation. Ein Mitglied mit der Rolle Publisher kann zum Beispiel Karten erstellen, Analysen durchführen oder Gruppen erstellen. Es hat nur Zugriff auf seine eigenen oder für das Mitglied freigegebenen Inhalte. Ein Mitglied mit der Rolle Administrator hat die gleichen Berechtigungen wie ein Publisher und kann zusätzlich die Organisation und all ihre Mitglieder verwalten. Es kann auf alle Inhalte der Mitglieder in seiner Organisation zugreifen und diese auch bearbeiten. 

Haben Sie Fragen?