Ob Berufsfeuerwehren, Betriebsfeuerwehren oder Werkfeuerwehren - wenn es um den vorbeugenden Brandschutz geht, tickt die Welt oftmals noch analog. 

Doch es gibt Bereiche, in denen digitale Workflows echte Synergien bilden. Ein zentraler Bereich ist die digitale Zusammenarbeit im vorbeugenden Brandschutz: Von der Bauplanung bis zur Genehmigung und (Regel-) Prüfung.

Durch moderne und leistungsfähige Softwarelösungen von Esri integrieren Sie raumbezogene Daten einfach in Ihre vorhandenen Arbeitsprozesse. Das umfassende Dienstleistungsangebot unseres Partners hhpberlin ermöglicht Ihnen schnell und unkompliziert Feuerwehrpläne zu prüfen und zu georeferenzieren sowie BIM-Modelle in ein GIS zu überführen.

In diesem Webinar erfahren Sie:

  • Georeferenzieren von Feuerwehrplänen
  • Inspektion mit ArcGIS Survey123
  • Potenziale von BIM 

 

Termin: 23. Februar 2022 | 11:00 - 12:00 Uhr

 

hhpberlin | esri deutschland

Ihre Referenten des Webinars:

Stefan Truthän

Stefan Truthän, Geschäftsführer (hhpberlin Ingenieure für Brandschutz GmbH)

Tim Obermeier

Tim Obermeier, Sachverständiger Brandschutz und BIM Experte (hhpberlin Ingenieure für Brandschutz GmbH)

Holger Ziehm

Holger Ziehm, Business Development Manager (Esri Deutschland GmbH)

Vincent Hüttermann

Vincent Hüttermann, Sales Engineer (Esri Deutschland GmbH)

Sie möchten in Zukunft keine Termine unserer Esri Live Webinare verpassen? Dann melden Sie sich hier für die Updates der Esri Live Webinare an und erfahren Sie aus erster Hand, sobald Sie sich für neue Termine mit unseren Expertinnen und Experten registrieren können.