Skip to Content

Hands-on Trainings

Die Fachvorträge und Best Practices sorgen für Inspiration und praxisnahe Beispiele. Unsere Hands-on Trainings gehen noch einen Schritt weiter – in die konkrete Anwendung.  Ob Einsteiger oder geübter Anwender – hier findet jeder das passende Training.

Die Anmeldung zu den einzelnen Trainings erfolgt vor Ort während der Esri Konferenz. Bitte registrieren Sie sich dazu frühzeitig am Info-Desk, da die Teilnehmerzahl pro Training limitiert ist.

Training 1: Jump-Start ArcGIS API for Python | 3. März 2020, 15.30 Uhr

Das Training richtet sich an GIS Anwender und GIS Admins.

In diesem Hands-on Training bekommen die Teilnehmer einen ersten Einblick in die Nutzung von Jupyter Notebooks und die neue ArcGIS API for Python. Folgende Themen werden beispielhaft betrachtet:

  • Verbindung und Authentifizierung zu ArcGIS Enterprise
  • Verwalten von Diensten, Nutzern und Gruppen
  • Bereitstellung, Analyse und Visualisierung von Daten

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse in Python

Trainer: Sven Harpering und Philippe Rieffel | Esri Deutschland

Training 2: Da geht noch mehr – Surveys mit Survey123 Connect erstellen | 3. März 2020, 16.15 Uhr

Für alle Anwendergruppen.

Survey123 Connect for ArcGIS eröffnet eine Vielzahl an weiteren Funktionen sowie Konfigurationsmöglichkeiten, die Survey123 Web noch nicht bietet. Wir zeigen Ihnen wie Sie z.B. große Listen für Abfragen einbinden und mehr als nur einzelne Orte als Punktinformation aufnehmen können.

Vorkenntnisse: Interessierte, die bereits mit Survey123 Web gearbeitet haben

Trainer: Michael Marz und Christopher Haupt | Esri Deutschland

Training 3: Erste Schritte in ArcGIS Insights | 4. März 2020, 10.45 Uhr

Für alle Interessierten, die ArcGIS Insights testen möchten.

Erkenntnisse aus Datenanalysen sind die Grundlage vielen Unternehmensentscheidungen. Mit ArcGIS Insights können Sie Ihre Daten einfach und schnell in Wert setzen. In diesem Training visualisieren wir gemeinsam erste Daten, analysieren diese und stellen sie für die weitere Verwendung im Unternehmen zur Verfügung. 

Vorkenntnisse: keine

Trainer: Christian Hamberger | Esri Deutschland

 

 

Training 4: Inhalte in ArcGIS Online freigeben | 4. März 2020, 11.30 Uhr

Für alle GIS Anwender.

In diesem Hands-on Training zeigen wir Ihnen, wie Sie Daten in ArcGIS Pro hinzufügen, visualisieren und für ArcGIS Online freigeben.

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse in ArcGIS Pro

Trainer: Fabian von Bechen | Esri Deutschland

Training 5: Mapping mit Arcade Ausdrücken in ArcGIS Online | 4. März 2020, 13.45 Uhr

Für GIS Anwender und Entwickler.

Arcade ist eine Ausdruckssprache, die innerhalb der ArcGIS Plattform verwendet werden kann. Es bietet eine einfache Skriptsyntax für die Beschriftung oder das Styling von Layern. Wie andere Skriptsprachen können mathematische Berechnungen, logische Operationen, Textformatierungen und viele andere Funktionen umgesetzt werden. In diesem praktischen Training können Sie einige Anwendungen von Arcade in ArcGIS Online ausprobieren.

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse im Programmieren von Vorteil, ArcGIS Online

Trainer: Olivier Niklaus | Esri Schweiz

Training 6: Smart Mapping in ArcGIS Pro | 4. März 2020, 14.30 Uhr

Für alle ArcGIS Pro Anwender.

In ArcGIS Pro lässt sich die Größe von Symbolen über ihren sichtbaren Maßstabsbereich hinweg dynamisch anpassen, um die visuelle Dichte bei kleineren Maßstäben zu verringern und bei größeren Maßstäben eine angemessene relative Größe beizubehalten. Lernen Sie diese maßstabsbasierte Größenanpassung von Symbolen kennen und führen dazu ein praktisches Beispiel an einem Schulungsrechner durch.

Vorkenntnisse: ArcGIS Pro Kenntnisse von Vorteil

Trainerin: Dagmar Mainz | Esri Deutschland