Skip to Content

Ob beim digitalen Behördengang, der Abstimmung via App oder der papierlosen Schadensmeldung – mit dem Geoinformationssystem ArcGIS erhöhen Städte und Gemeinden die Lebensqualität der Bevölkerung. Bürgerinnen und Bürger tauschen sich online mit Politik und Verwaltung aus, geben ihre Meinung zu Bauprojekten ab und liefern dank Open Data eigene Ideen für die Gestaltung ihres Wohnorts. Behördengänge fallen weg, persönliche Dokumente lassen sich im Netz anfordern. Dank ArcGIS ziehen Stadt und Bürger an einem Strang und sind immer auf dem neuesten Stand. 

So geht Bürgerbeteiligung 2.0


Wie Städte ihre Bürgerinnen und Bürger in Entscheidungsprozesse einbinden und die richtigen Weichen für ein vernetztes Miteinander stellen, lesen Sie hier.

Zum WhereNext Magazin
Show More

Open Data in der Praxis

Brandenburg setzt auf offene Datenquellen

Bürger kartenbasiert und digital beteiligen – über ein Open Data Portal, individuell konfigurierte Apps, auf dem Desktop oder mobil.


Zum Praxisbeispiel

Jetzt Kontakt anfordern