GIS zur Optimierung der Wohnungswirtschaft

Esri Technologie unterstützt Wohnungsunternehmen dabei, umfangreiche Wohnbestände mit Freiflächenbeständen und Infrastrukturobjekten zuverlässig zu managen und nachhaltig zu bewirtschaften. Leerstandquoten ermitteln, Potenzial zur Nachverdichtung und Neubebauung entdecken, Altersverteilung organisieren oder Maßnahmen zur Quartiersentwicklung planen: ArcGIS hält dafür umfangreiche Werkzeuge bereit. Auch bei der Optimierung von Grünflächenmanagement, Monitoring der Verkehrssicherungspflichten, Verwaltung des Liegenschaftskatasters und Instandhaltung der Infrastrukturanlagen spielt ArcGIS eine wichtige Rolle. Es schafft Transparenz, verbessert Geschäftsprozesse und senkt Aufwand und Kosten.

"Wir haben uns bewusst für das IT-System eines Marktführers entschieden, der uns nachhaltig auf unserem Weg begleiten und unterstützen kann. Das Umstellungsprojekt erfolgte parallel zur laufenden Geschäftstätigkeit in relativ kurzer Zeit. Auch unter inhaltlichen Gesichtspunkten und mit Blick auf das Projektbudget wurden unsere Erwartungen erfüllt."

Frank Wojtkowiak, Geschäftsführer HVG Grünflächenmanagement GmbH

Vorteile

Betriebskosten reduzieren

Mit GIS lassen sich exakte Kennzahlen ableiten und für die Vergabe externer Leistungen automatisch ermitteln. Damit können z.B. Betriebskosten für die Mieter reduziert werden.

Erfahren Sie mehr

Rechtssicherheit erlangen

GIS unterstützen bei Planung, Durchführung und Monitoring der zu erbringenden Verkehrssicherungspflichten. Zeitstempel und Livetracking gewährleisten Sicherheit im Falle eines Rechtsstreits.
Erfahren Sie mehr

Kundenzufriedenheit erhöhen

Verbesserungsvorschläge und Beschwerden von Mietern lassen sich schnell erfassen und umsetzen. Das schafft Vertrauen und erhöht die Kundenzufriedenheit.

Erfahren Sie mehr

Lösungen

Wohnungswirtschaft: Katasterpflege

Collector for ArcGIS stellt die Datenqualität und Datenaktualität sicher, weil der aktuelle Objektzustand kontinuierlich mobil erfasst wird. Ob Katasteraufbau oder Katasterpflege, online oder offline – die Einsatzmöglichkeiten von Collector for ArcGIS sind vielfältig.

Mehr erfahren

Leistungserbringung dokumentieren

Erbrachte Leistungen lassen sich einfach und komfortabel nach Qualität der Ausführung bewerten und für die kaufmännische Weiterverarbeitung dokumentieren.

Mehr erfahren

Portfoliomanagement verbessern

Mit ArcGIS for Desktop lassen sich operative Bestandsdaten ebenso visualisieren wie strategische Analyse- und Planungsdaten. Sie können auch mittels Geoprocessing erweitert und verdichtet werden. So erhalten Verantwortliche der Wohnungswirtschaft mehr Übersicht und Transparenz über Wohnungsbestände. Sie sind jederzeit in der Lage, zügig auf die Anforderungen des aktuellen Wohnungsmarktes zu reagieren.

Mehr erfahren

Bessere Koordination des Außendienstes

Die richtige Ressource zur richtigen Zeit am richtigen Ort – schnell und zielgerichtet. Mit Workforce for ArcGIS lassen sich Mitarbeiter vor Ort besser steuern und Arbeitsaufträge gezielt vergeben. Die Statusüberwachung verbessert die Abwicklung. Echtzeitinformationen und Ergebniskontrolle verbessern die Serviceanforderungen.

Mehr erfahren

Beschwerdemanagement vereinfachen

Mithilfe des ArcGIS Templates Beschwerdemanagement können aktuelle Kundenmeldungen bequem an Hausmeister oder Bauleiter weitergeleitet werden. Denn Mieter schätzen einen guten Service. Durch die schnelle Verortung und Zuordnung der Meldungen via Web-App lassen sich die Arbeiten zügig und priorisiert umsetzen.

Mehr erfahren