GIS auf dem Campus

In Lehre, Forschung und Verwaltung

Im Hochschulbetrieb spielt GIS in der Lehre, in der Forschung und der Verwaltung eine wichtige Rolle. Es sind schon lange nicht mehr nur die Geografen und Umweltwissenschaftler, die sich mit GIS beschäftigen. Von der Archäologie über die Medizin bis hin zu den Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften nutzen mittlerweile mehr als 100 akademische Fachgebiete räumliche Analysefunktionen. Auch in Verwaltungen ist GIS gefragt. Es ermöglicht das Erstellen von Campuskarten für Web und Mobile, es sucht den idealen Weg für Rollstuhlfahrer und unterstützt bei der Planung von Standorten. Standardmäßig im Campuslizenzprogramm enthalten ist die Nutzung von ArcGIS in der Campusverwaltung.